Home arrow Tabledance FAQ
Was erwartet Euch in einer Tabledance Bar?

Wie hoch ist der Eintritt?

Die meisten Clubs verlangen 10€ Eintritt. Oftmals bekommt man noch einen Hausdollar dazu.

Was ist ein Dollar?

Den Dollar kann man den Tänzerinnen und Tänzer zustecken. Gerade bei einem Bühnenauftritt hat man hierzu gute Möglichkeiten. Die Umrechnungskurse sind in den einzelnen Tabledance Bars unterschiedlich. Generell liegen sie zwischen einem und zwei Euro pro Dollar.

Was passiert auf der Bühne?

Normalerweise wird auf zwei Songs performt. Zum ersten Song wird erotisch getanzt und auf den zweiten Song wird dann heiß gestrippt. Viele Shows stehen unter einem Motto (Polizistin, Cleopatra, Meerjungfrau, Voodoo, Sekretärin, Domina, Roboter, usw.)  und sind choreographiert.

Was ist eine Bühnenshow?

Junggesellen bzw. Junggesellinnen und Geburtstagskindern wird oft eine Bühnenshow geschenkt. Hier steht der Gast im Mittelpunkt der Show und wird von der Tänzerin oder dem Tänzer umgarnt. Sahne, Eiswürfel und manchmal auch Kerzenwachs werden hierbei gerne in der Show eingesetzt.

Was ist ein Private Dance?

Hier tanzt die Stripperin bzw. der Stripper nur für den Gast an einem separaten Ort. Wenn der Strip dann richtig losgeht, muss man ein Tuch um die Tänzerin bzw. den Tänzer halten, damit man das Vergnügen für sich alleine hat. Die Preise liegen hier zwischen 20€ und 30€.

Was ist eine Hausparty?

Viele Clubs machen eine Hausparty. Dabei werden alle Tänzerinnen und Tänzer vorgestellt. Anschließend kann man als Gast mit diesen auf der Bühne tanzen. Eine schöne Abwechslung für den Abend!

Wie hoch sind die Getränkepreise?

Von Club zu Club verschieden. Im Schnitt muss man aber 5€ für Softdrinks und das Bier zahlen!

Die oberste Regel im Tabledance:

DON´T TOUCH !!!

 

Findet eine Bar in Eurer Nähe

Wähle ein Bundesland Deiner Wahl und los gehts. Bars Deutschlandkarte Bremen Berlin Hamburg Schleswig-Holstein Mecklenburg-Vorpommern Niedersachsen Brandenburg Sachsen Sachsen-Anhalt Thüringen Bayern Baden-Württemberg Hessen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland